Jürgen aus Hamburg räumte den Honigtopf  in der TV-Show „BINGO!“ ab

Er hatte das richtige Händchen: Jürgen Ruthe (60) aus Hamburg räumte am Sonntag in der TV-Show „BINGO!“ den Pott ab. Als einer von zwei Kandidaten bewies der sympathische Hamburger Glück und Wissen im „BINGO!“-Quiz. Er erreichte gegen seinen Mitspieler aus Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern) das Finale.

Beim Spiel „Das süße Glück“ brachte ihm das Feld mit der höchsten Gewinnsumme 100.000 €uro. 

Jürgen und seiner Frau Silke standen im Moment des Gewinns die Tränen in den Augen. „Ich habe noch keine Pläne, was ich mit dem Geld machen möchte“, meinte Jürgen Ruthe nach der Sendung. 

Aber Jürgen und seine Frau Silke haben ja jetzt genügend Zeit ihren Gewinn zu verplanen. 

Der Jackpot für die Zuschauer steigt auf 1,5 Millionen €uro.

weiterlesen ...