Amely aus Lehrte gewann  9.000 €uro in der TV-Show „BINGO!“

Amely aus Lehrte gewann  9.000 €uro in der TV-Show „BINGO!“ Büro Michael Thürnau

Einen spannenden Tag im Fernsehstudio erlebte am Sonntag Amely Supinski (35) aus Lehrte. Die frisch gebackene Zwillingsmama war am Sonntag eine der beiden Kandidaten in der TV-Show „BINGO!“. Unter zehntausenden Mitspielern war sie ausgelost worden. Am Sonntag ging es dann direkt zu den Proben in das berühmte  „BINGO!“-Studio. Dort lernte sie dann ihren Gegenspieler Robby aus Trittau in Schleswig-Holstein kennen. Um Punkt 17 Uhr startete dann die Live-Show im NDR Fernsehen. 

Den ersten Punkt im Schätzspiel holte sich Amely direkt. In zwei Spielrunden setzte sich Amely Supinski durch und zog ins Finale ein. Im neuen Finalspiel „Das süße Glück“ gewann sie in der 1. Runde 3.000 €. „Das riskiere ich“, meinte Amely. Das Risiko hat sich gelohnt: Im 2. Versuch erwischte sie das Feld mit 9.000 €uro. Mit dem Geld möchte Amely mit ihrem Mann Kai weiter ihr Haus umbauen.