Harald Kipry aus Laatzen gewinnt eine Reise in die Berge

Was für ein Glückspilz: schon drei Mal hatte Harald Kipry (62) aus Laatzen kleinere Preise bei BINGO! gewonnen. Jetzt traf ihn das große Glück: der Computer hatte ihn als Studiokandidat unter zehntausenden Mitspielern ausgelost, und so spielte der sympathische Rentner am Sonntag als Kandidat im BINGO!-Quiz. Im Gespräch mit BINGO!-Moderatorin Ann-Katrin Schröder hatte er zuvor von seinen vier Enkelkindern erzählt. Erst zeigte er sein gutes Allgemeinwissen im BINGO!-Quiz und gewann gegen einen Kandidaten aus Emmerich (NRW). Dann schätze Harald Kipry auch noch bei der Stichfrage richtig und verwies eine Telefonanruferin aus Schöningen auf den 2. Platz. Sein verdienter Gewinn: ein Traum-Urlaub in Berchtesgaden im Wert von fast 3.000 €uro. Herzlichen Glückwunsch! Übrigens: Der Jackpot ist gefallen! Nächste Woche im Pott: 120.000 €uro.

weiterlesen ...

BINGO!-Fan Detlef aus Berlin kämpfte um Superpreise

Er lebt in Berlin - aber seine Heimat ist Göttingen in Niedersachsen. Deshalb spielt der 52jährige Sozialarbeiter seit vielen Jahren mit in der NDR- Fernsehshow BINGO!. Die Lose dafür schickt ihm seine Mutter aus Norddeutschland, denn in Berlin kann er sie nicht kaufen. Nun hat Detlef Danke das Glück erwischt: der Computer zog ihn aus zehntausenden Bewerbern. In der Live-Show am Sonntag kämpfte er um den Hauptpreis gegen einen Kandidaten aus Thüringen. Mit pfiffigen Antworten und ein wenig Glück schaffte es der Wahl- Berliner bis in das Finale. Den Hauptpreis, eine Luxus- Kreuzfahrt rund um die Malediven, verpasste er allerdings knapp. Sein Gewinn: ein VIP- Besuch beim Kult- Musical „Sister Act“ in Oberhausen. Der Jackpot für die  nächste Woche steigt auf 1,7 Mio. €uro

weiterlesen ...

Wettschuld eingelöst: ich habe Ann-Katrin geschnitzt...

Wette verloren - jetzt wurden Kürbisse geschnitzt! Heute war ich deshalb auf dem Kürbishof der Familie Bötel in Börßum bei Wolfenbüttel. Ich hatte am letzten Sonntag fest daran geglaubt, dass die 1,2 Millionen €uro im Jackpott einen neuen Besitzer findet - aber der Pott blieb stehen. Viele Gäste kamen auf dem Hof, um mir beim schnitzen zuzuschauen. Das war ein riesen Spaß! Und ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder? ;-)Nach der getaner Arbeit gab es dann noch für alle kostenlos Kürbissuppe - heiß und lecker. Den Film zur Wette gibt es dann am kommenden Sonntag bei „BINGO!“ zusehen, ab 17 Uhr live im NDR Fernsehen. Übrigens: Der Pott steht jetzt bei 1,4 Millionen €uro.

 
weiterlesen ...