Michael Thürnau

Michael Thürnau

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Webseite-URL:

Kai-Stefan aus Bremen  gewann 2.000 €uro in der TV-Show „BINGO!“

Was für ein Glückspilz: erst im Dezember vergangenen Jahres war Kai-Stefan Vogel (64) aus Bremen bereits Studiokandidat bei "BINGO!". Nur ein halbes Jahr später traf ihn erneut das große Glück: Der Computer hatte ihn wieder als Studiokandidat unter zehntausenden Mitspielern ausgelost.Am Sonntag ging es dann direkt zu den Proben in das berühmte  „BINGO!“-Studio. 

Um Punkt 17 Uhr startete dann die Live-Show im NDR Fernsehen. 

In zwei Spielrunden setzte sich Kai-Stefan Vogel durch und zog ins Finale ein. Im neuen Finalspiel „Das süße Glück“ gewann Kai-Stefan dann in der 1. Runde 4.000 €. „Das riskiere ich“, meinte der sympathische Bremer. Im 2. Versuch erwischte er dann das Feld mit 2.000 €uro. Was er mit dem Geld machen möchte, weiß Kai-Stefan Vogel noch nicht genau. Der Jackpot steigt auf 1,5 Millionen €uro. 

 

Christoph aus Helmstedt gewann 8.000 €uro in der TV-Show „BINGO!“

Einen spannenden Tag im Fernsehstudio erlebte am Sonntag Christoph Kocik (61) aus Helmstedt. Der sympathische Monteur war am Sonntag einer der beiden Kandidaten in der TV-Show „BINGO!“. Unter zehntausenden Mitspielern war er ausgelost worden.  In zwei Spielrunden setzte sich Christoph Kocik durch und zog ins Finale ein. 

Im neuen Finalspiel „Das süße Glück“ gewann Christoph Kocik dann in der 1. Runde 8.000 €. Das hätte Christoph Kocik noch mal setzen können. Aber er riskierte den Gewinn nicht und freut sich jetzt über 8.000 €uro. Der Jackpot steigt auf 1,2 Millionen €uro.

 

Gabriele aus Kalletal gewann 6.000 €uro in der TV-Show „BINGO!“

Einen spannenden Tag im Fernsehstudio erlebte am Sonntag Gabriele Klinner (72) aus Kalletal. Die sympathische Rentnerin war am Sonntag eine der beiden Kandidaten in der TV-Show „BINGO!“. Unter zehntausenden Mitspielern war sie ausgelost worden. In zwei Spielrunden setzte sich Gabriele Klinner durch und zog ins Finale ein. Im neuen Finalspiel „Das süße Glück“ gewann Gabriele Klinner dann in der 1. Runde 6.000 €. Das hätte Gabriele Klinner noch mal setzen können. Aber sie riskierte den Gewinn nicht und freut sich jetzt über 6.000 €uro. Mit dem Gewinn möchte Gabriele ihre Nachbarn zu einer großen Grillparty einladen. Der Jackpot steigt auf 950.000 €uro.

 

 

Rüdiger aus Klietz gewann 7.000 €uro in der TV-Show „BINGO!“

Einen spannenden Tag im Fernsehstudio erlebte am Sonntag Rüdiger Siegmund (77) aus Klietz. Der sympathische Rentner war am Sonntag einer der beiden Kandidaten in der TV-Show „BINGO!“. Unter zehntausenden Mitspielern war er ausgelost worden. In zwei Spielrunden setzte sich Rüdiger Siegmund durch und zog ins Finale ein. Im neuen Finalspiel „Das süße Glück“ gewann Klaus Bopp dann in der 1. Runde 4.000 €. „Das riskiere ich“, meinte Rüdiger. Im 2. Versuch erwischte er dann das Feld mit 7.000 €uro. Was er mit dem Geld machen möchte, weiß Rüdiger Siegmund noch nicht genau. Der Jackpot steigt auf 630.000 €uro.