Günter aus Cuxhaven spielte an Ostern  in der TV - Show „BINGO!“

Einmal im Fernsehen sein - dieser Traum vieler Menschen ist für Günter Rogge (63) aus Cuxhaven wahr geworden. Der sympathische Cuxhavener war am Sonntag einer der beiden Kandidaten in der TV-Show „BINGO!“. Unter zehntausenden Mitspielern war er ausgelost worden. Nach einem gemütlichen Abend in einem Hotel in Hannover, wurde es am Sonntag Ernst für Günter Rogge. Günter gewann mit viel Wissen und ein wenig Glück im „BINGO!“-Quiz“ gegen eine Kandidatin aus Burgdorf bei Hannover. Dann verliess ihn allerdings das Glück. Günter Rogge verlor im „BINGO! - Duell“ gegen einen Telefonanrufer aus Wiesmoor in Ostrfriesland. Aber bei „BINGO!“ geht niemand leer aus. Sein Preis: eine Wellness-Reise nach Ehingen an der Donau im Wert von 1.200 €uro. Der Jackpot ist gefallen und steigt auf 150.000 €uro. 

 

 

weiterlesen ...

Marion aus Bülkau zum 2. Mal als Kandidatin bei „BINGO!“

Was für ein Glückspilz: erst im vergangenen Jahr war Marion Feldmann (72) aus Bülkau bereits Studiokandidatin bei "BINGO!". Nur 1 Jahr später traf sie erneut das große Glück: Der Computer hatte sie wieder als Studiokandidatin unter zehntausenden Mitspielern ausgelost. Nach einem gemütlichen Abend in einem Hotel in Hannover, den sie mit ihrem Ehemann Johann-Christian verbrachte, wurde es am Sonntag Ernst für Marion Feldmann. Marion gewann mit viel Wissen und ein wenig Glück im „BINGO!“-Quiz“ gegen einen Kandidaten aus Hamburg. Dann verliess sie allerdings das Glück. Marion verlor im „BINGO! - Duell“ gegen einen Telefonanruferin aus Wustrow in Mecklenburg-Vorpommern. Aber bei „BINGO!“ geht niemand leer aus. Ihr Preis: einen Technik-Gutschein von Panasonic im Wert von 1.000 €uro. Der Jackpot steigt zu Ostern auf 600.000 €uro. 

 

weiterlesen ...

Sonja aus Cuxhaven - Altenbruch spielte in der TV - Show „BINGO!“

Einmal im Fernsehen sein - dieser Traum vieler Menschen ist für Sonja Sieroux (57) aus Cuxhaven - Altenbruch wahr geworden. Der sympathische Kreuzfahrt - Fan war am Sonntag eine der beiden Kandidaten in der TV-Show „BINGO!“. 

Unter zehntausenden Mitspielern war sie ausgelost worden. Nach einem gemütlichen Abend in einem Hotel in Hannover, den sie mit ihrem Mann Horst verbrachte, wurde es am Sonntag Ernst für Sonja Sieroux. Sonja gewann mit viel Wissen und ein wenig Glück im „BINGO!“-Quiz“ gegen eine Kandidatin aus Petershagen in Nordrhein-Westfalen. Dann verliess sie allerdings das Glück. Sonja verlor im „BINGO! - Duell“ gegen einen Telefonanrufer aus Worpswede bei Bremen. Aber bei „BINGO!“ geht niemand leer aus. Ihr Preis: eine Wellness-Reise nach Ehingen an der Donau im Wert von 1.150 €uro. Der Jackpot bleibt weiterhin stehen - am nächsten Sonntag geht es dann um 1,5 Millionen €uro.

 

 

weiterlesen ...