Marita aus Bassum räumt in der TV-Show „BINGO!“ 4.000 €uro ab

Los gekauft, Kandidatin geworden und prompt Geld gewonnen! So ging es Marita Schröder (77) aus Bassum bei „BINGO! - Die Umweltlotterie" im NDR Fernsehen. Die spielbegeisterte Rentnerin war am Sonntag eine der beiden Kandidaten in der TV-Show „BINGO!“. Unter zehntausenden Mitspielern war sie ausgelost worden. Das Wochenende begann mit einer Hotelübernachtung in Hannover. Dort lernte sie dann ihren Gegenspieler Hans-Ulrich aus Uetze in der Region Hannover kennen. Am Sonntagnachmittag ging es dann in das berühmte „BINGO!“-Studio. Um Punkt 17 Uhr startete die Live-Show im NDR Fernsehen. In zwei Spielrunden setzte sich Marita Schröder souverän gegen ihren Mitspieler Hans-Ulrich durch und zog ins Finale ein. Im neuen Finalspiel „Das süße Glück“ gewann Marita dann in der 1. Runde 2.000 €. „Das riskiere ich“, meinte Marita. Im 2. Versuch erwischte sie dann das Feld mit 4.000 €uro. Mit dem Geld möchte sich Marita einen Treppenlift kaufen. Der Jackpot ist gefallen.

weiterlesen ...

Lothar aus Bassum spielte in der TV-Show „BINGO!“

 

Einmal im Fernsehen sein - dieser Traum vieler Menschen ist für Lothar Thrams (76) aus Bassum wahr geworden. Der sympathische Sport-Fan war am Sonntag einer der beiden Kandidaten in der TV-Gewinn-Show „BINGO!“. Unter zehntausenden Mitspielern war er ausgelost worden. Nach einem gemütlichen Abend in einem Hotel in Hannover, den er mit seiner Frau Barbara verbrachte, wurde es am Sonntag Ernst für Lothar Thrams. Lothar gewann mit viel Wissen und ein wenig Glück im „BINGO!“-Quiz“ gegen eine Kandidatin aus Langenhagen bei Hannover. Dann verliess ihn allerdings das Glück. Lothar Thrams verlor im „BINGO! - Duell“ gegen eine Telefonanruferin. Aber bei „BINGO!“ geht niemand leer aus. Sein Trostpreis: Ein Reisegutschein im Wert von 1.000 €uro. Der Jackpot ist gefallen. Wer der glückliche Gewinner ist, erfahrt ihr am Sonntag. Dann geht es um 130.000 €uro.

weiterlesen ...