Glück gehabt: Helma Koch aus Verden gewinnt Traum-Kreuzfahrt

Helma Koch aus Verden nach der Sendung Helma Koch aus Verden nach der Sendung © bingobär.de/Carina Niemeyer

Glück gehabt: Hauptgewinnerin in der Bingo-Sendung war am 22. Juli die 85jährige Helma Koch aus Verden. Sie gewann in der TV-Show eine 20tägige Kreuzfahrt zum Nordkap. Die sympathische Rentnerin konnte ihr Glück nicht fassen - zu Beginn der Sendung hatte sie vor einem Millionenpuplikum erklärt: "Ich kann nur schlecht verlieren. Beim Kanasta fliegen da schon mal die Spielkarten über den Tisch."

Mit knappen Vorsprung schaffte sie den Einzug ins Finale und dort erdrehte sie sich auf dem Bingo-Final-Rad die wertvollste Kreuzfahrt im Wert von 12.000 €uro. Mit an Bord nimmt Helma vermutlich ihre Enkeltochter, die im Finale ihrer Oma gratulierte. 

Der Dreifach-Bingo fiel übriens nicht. Der Jackpott steigt auf 500.000 €uro.