BINGO!-Pott steigt auf 1,4 Mio. €uro - und Christina gewinnt

Christina aus Bramsche beim Errinerungsfoto mit Michael und Ann-Katrin Christina aus Bramsche beim Errinerungsfoto mit Michael und Ann-Katrin

Was für ein Glückspilz: sie ist BINGO!-Neuling und hatte gleich das große Glück. Erst seit einer Woche spielt Christina Barkhau (44) aus Bramsche mit bei der TV-Show „BINGO!“ im NDR Fernsehen. Und gleich gab es den großen TV-Auftritt für die fußballbegeisterte Bramscherin. Der Computer hatte sie ausgelost als Studiokandidatin, und so spielte die sympathische Bürokauffrau am Sonntag als Kandidatin im BINGO!-Quiz um den Hauptpreis. Im Gespräch mit BINGO!-Moderatorin Ann-Katrin Schröder hatte sie zuvor von ihrer großen Leidenschaft erzählt: dem Fußball. Vater, Bruder, sie selbst und ihre Söhne sind begeisterte Fans des runden Leders.Leider schaffte sie es nicht bis in das Finale und musste sich einem Kandidaten aus Kranenburg (NRW) geschlagen geben. Immerhin: Christina Barkhau gewann BINGO!-Reisegutschein.